Rosso di Montepulciano DOC

Poggio alla Sala, Toskana

Rosso di Montepulciano DOC
Bild vergrößern

8,50 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

11,33 EUR pro Liter
Art.Nr.: 521901
Weinart: Rotwein
Weingeschmack: Trocken
Land: Italien
Anbaugebiet: Toskana
Erzeuger: Poggio alla Sala, Montepulciano IT
Rebsorte(n): Prugnolo Gentile, Canaiolo nera
Jahrgang: 2014
Alkoholgehalt: 13.00 % Vol.
Restsüße: 1.90 g/l
Säuregehalt: 5.20 g/l
Nettoinhalt: 0,75 Liter
Sulfite: Enthält Sulfite
Allergene: Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten
Sensorik      
In der Nase Anklänge an reife Kirschen, Waldbeeren, straffes Gerüst mit ausgereifter Säure, ausbalanciert und rundum stimmig, herrlich toskanisch.
Passt gut zu Saltimbocca mit Polenta
Lagerfähig ca. (ab Jahrgang) 8 Jahre
Tipp:  Wem der Vino Nobile zu kräftig ist, dem sei der "kleine Bruder" Rosso di Montepulciano empfohlen. Aus den gleichen Rebsorten gekeltert, bei Fattoria del Cerro jedoch von
jüngeren Reben, fällt er etwas leichter aus, mit Noten von Schwarzkirschen, sehr elegant eingebunden das samtige Tannin.
 
Weingut
Das Vermächtnis früherer Generationen sanft in die Neuzeit zu überführen, kann eine schwere Bürde aber auch eine große Chance sein. Auf Tradition und gewachsenen Strukturen läßt sich aufbauen - und genau das haben sich Luca und Gionata Gattavecchi mit ihrem Weingut Poggio alla Sala vorgenommen. Die beiden Brüder stammen aus einer alten Winzerfamilie, die im Ortskern von Montepulciano seit Jahrhunderten eine angesehene Kellerei betreibt. Als vor einigen Jahren jedoch das vielleicht noch traditionsreichere Poggio alla Sala zum Verkauf stand, griffen die beiden spontan zu. Einen schöneren, geschichtsträchtigeren Ort kann man sich kaum vorstellen. Inmitten bestens gepflegter Weinberge, die knapp 40 ha umfassen, steht die wunderschön restaurierte Villa aus dem 18. Jahrhundert, welche ein luxuriöses Spa-Resort beherbergt. Im Weingut selbst verzichtet man bewußt auf high tech und versucht die Weine möglichst konservativ und nachhaltig auszubauen. So werden beispielsweise nur wenige Barrique eingesetzt, dafür umso mehr große Holzfässer aus slavonischer Eiche. In den Weinbergen, fast alle mit Blick auf Montepulciano, sucht man vergebens nach modernen Rebsorten - einzig die autochthone Prugnolo gentile (Sangiovese) und Canaiolo werden hier vorbildlich kultiviert. Luca Gattavecchi findet auf Poggio alla Sala wunderschön die richtige Balance und bringt den liebenswert konservativen Charakter des Vino Nobile di Montepulciano perfekt zum Ausdruck.
 
enthält Sulfite
 
Poggio alla Sala, Via delle Chiane 3, IT 53045 Montepulciano

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 25. März 2014 in unseren Katalog aufgenommen.

Trusted Shops

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

Poggio alla Sala, Montepulciano IT
Mehr Artikel

Hersteller