La Pequenita 2017

D.O.Ca. Rioja

Art.Nr.: 5417917
Hersteller: Alonso & Pedrajo Viticultores, C/Corniceria n° 4,3° Dcha, 26005 Logrono, La Rioja, Spain
36,00 EUR
48,00 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Finanzierung verfügbar ab 99,00 EUR bis 5.000,00 EUR Warenkorbwert mit

Lediglich 755 Flaschen wurden vom Jahrgang 2017 abgefüllt. Einen kleinen Teil konnten wir für den deutschen Markt gewinnen.
 
Hinter dem Wein
La Pequenita bedeutet „das Kleine". Dieser Titel wurde allerdings nicht gewählt um den Wein als „klein" zu bezeichnen. Im Gegenteil, das ist ein Gigant aber dazu später mehr. Vielmehr ist der Name eine Hommage an die kleinen Dinge im Leben und vor allem an die klein parzellierte Weinberge der Rioja. Wenn man Alberto zuhört wie er liebevoll über seinen Weinberg La Cala spricht möchte man direkt seine Koffer packen und in den nächsten Weinberg steigen. Für Ihn ist dieser Ort pure Magie und diese Magie möchte er so wenig wie möglich verfälschen. Deshalb ist auf dem Etikett „SINE INTERVENTU" verzeichnet, also keine Eingriffe. Die Klassifizierung seiner Weine in Bio Normen oder als Naturalwein widersteht den beiden Familien. Alles ist ausgerichtet durch die Hingabe auf „das kleine" welches so ursprünglich wie möglich erhalten bleiben soll damit seine natürliche Größe zum Vorschein kommen kann.

Unsere Eindrücke
Der Wein ist röstig würzig in der Nase mit einer ordentlichen Portion Backpflaume, Heidelbeeren, Hagebutte und Schwarzkirschen. Dazu gesellt sich eine feine Kräuter Würze von Liebstöckel und Anis. Mit mehr Luft verändert sich der Wein stetig, büßt aber nichts von seiner Frucht ein. Vielmehr verändert sich die Würze. Süßholz, Lakritz und gegrillte Ananas treten hervor und verdrängen die vorhin noch wahrgenommenen Kräuteraromen. Dabei steckt der Wein noch in den Kinderschuhen. Mon Dieu! Bereits die Nase verspricht Potential.
 
Saftigkeit und Frische! So ließe sich das Mundgefühl wohl beschreiben, wenn wir das einmal kurz und knackig zusammenfassen wollten. Wollen wir aber nicht -das wäre ziemlich billig. Der Wein erscheint, obwohl das Tannin noch etwas ruppig daherkommt, bereits wunderbar „trinkig". Geduld wird sich hier zwar zweifellos in sich steigernder Harmonie auszahlen, uns gefällt hier aber gerade das jugendlich wilde dieses Weins. Der erwähnte Gerbstoff und die gewaltige Frucht stehen sich kongenial gegenüber. Fast schon angestachelt von der typischen Säurestruktur die auch immer in den großen klassischen Riojas für Frische sorgt. Der Wein bleibt aufregend und der Abgang scheint ewig anzudauern. Bei aller Kernigkeit ist der Wein dann doch Seidenweich. Groß!
 
enthält Sulfite
Weingut: Alonso & Pedrajo Viticultores S.C. C/Corniceria n° 4,3° Dcha, 26005 Logrono, La Rioja (Espana)
 

Produkteigenschaften

NEWSLETTER

Wir versorgen dich mit tollen Rabatten & Sale-Aktionen dazu informieren wir dich über die neuesten Produkte in unserem Shop.