Luis Seabra Vinhos

Luis Seabra Vinhos
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Xisto Ilimitado Branco 2020
 
14,90 EUR
19,87 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Xisto Ilimitado Tinto 2018
 
14,90 EUR
19,87 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Luis Seabra Vinhos

Luis Seabra – ein Name, der Wein Fans portugiesischer Weine nicht unbekannt sein dürfte. Bevor der symphatische Luis sich seinen Traum eines eigenen Weinguts erfüllte, war er im Keller für jemand anderen tätig: keinem Geringeren als dem Tausendsassa und Winzergenie Dirk Niepoort. In die Reihe der fantastischen Niepoort Weine können sich Luis‘ Weine mühelos einordnen. Wie auch bei Niepoort geht es um Eleganz und Eigenständigkeit mit dem Willen, Tradition und Moderne zu vereinen und die  Schönheit des jeweiligen Stück Land in der Flasche abzubilden.

Standort
Luis bewirtschaftet Weinberge im weltberühmten Douro Tal und im nördlicheren Vinho Verde. Die beiden Gebiete sind, obwohl sie geographisch nicht weit auseinander liegen, extrem verschieden. Die grüne Vegetation des Vinho Verde, die nur so vor Fruchtbarkeit strotzt und dem Gebiet seinen Namen gibt, ist neben dem kontinentalen Klima der Iberischen Halbinsel stark von atlantischen Einflüssen geprägt. Anders im Douro Tal: das Klima ist nicht nur warm, sondern regelrecht heiß. Die steilen, als Terrassen angelegten Weinberge sind von blankem Schiefer (Xisto) dominiert. Im Hochsommer können hier schon einmal 50 °C im Weinberg herrschen. Luis Seabras‘ Weingut befindet sich in der Subregion des Douro Tals, dem Cima Corgo: einem gesegneten Fleck Erde, vereint er doch die beiden Extreme der angrenzenden Subregionen. Die heißen Temperaturen des Douro Superior treffen in Cima Corgo auf die hohen Niederschläge des Baixo Corgo. So sorgen hier heiße Tage für eine hohe Reife des Leseguts, während kühle Nächte sowie ausreichend Niederschlag für den Erhalt guter Säurewerte sorgen.  So entstehen Weine mit herrlich packendem Extrakt und Fülle mit herausragender Säurestruktur und Frische.

Standort ist nicht alles
Wer glaubt ein guter Standort sei alles, was es für große Weine braucht, dem seien einige der belanglosen Interpretationen der berühmten Burgunder Grand Crus weniger begabter Winzer empfohlen. In Wahrheit entscheiden letztendlich Handwerk, Leidenschaft und Erfahrung der bewirtschaftenden Menschen, ob aus viel Potential etwas Großes entsteht (Terroir). Hier kommt alles zusammen. Mit größter Sorgfalt werden die bis zu 85 Jahre alten Parzellen mit möglichst wenig Intervention gehegt und gepflegt. Gleiches gilt im Keller. Die Gärung erfolgt durch die natürlich vorkommenden Hefestämme, und vor der Füllung wird lediglich durch Sedimentation geklärt.

 
NEWSLETTER

Wir versorgen dich mit tollen Rabatten & Sale-Aktionen dazu informieren wir dich über die neuesten Produkte in unserem Shop.